Das Ruhrgebiet – es gibt viel zu entdecken!

Das Ruhrgebiet – es gibt viel zu entdecken

!!! Neu !!! Videorundgänge !!! Neu!!!

 

Gruppenreisen oder Rundgänge sind zur Zeit aufgrund der Coronakrise leider nur beschränkt möglich.

Daher können Sie nun jeden meiner angebotenen Rundgänge auch als Videokonferenz-Rundgang buchen.

 

Ich laufe durch die Gegend, liefere Ihnen Bilder und dazugehörige Geschichten und Sie schauen einfach aus der Ferne zu.

Führungen per Videostream und somit dem nötigen Abstand zueinander. Garantiert coronafrei!

 

Details dazu finden Sie hier.

 

!!! Neue Radtouren !!!

 

Es gibt zwei niegelnagelneue Radtouren im Programm. Mit offenen Termine, an denen jeder teilnehmen kann.

 

Bochum - Kultur, Maloche, Stadtgeschichte

Eine bunte, facettenreiche Fahrradtour zwischen Zechensiedlungen, Parkanlagen, Köttelbecken und Kunstwerken

 

Bochum - Spuren des Nationalsozialismus

Eine Fahrt entlang bedeutender Erinnerungsorte der 30er und 40er Jahre

 

!!! Gutscheine !!!

 

Für diejenigen, die sich bereits jetzt eine Tour für die Zeit nach der Coronakrise sichern möchten, biete ich Gutscheine für Führungen an.

Gutschein jetzt kaufen, Tourguide in der Krise unterstützen, Führung nach Beendigung der Coronakrise durchführen.

Einfach e-mail mit gewünschtem Gutschein an mich.

 

 

Alle Touren

Auf dieser Busrundfahrt durch Essen erleben wir die Stadt vom Weltkulturerbe Zollverein über den grünen Süden bis hin zur Villa Hügel.
Während unserer Busfahrt durch Bochum erleben wir die "Blume im Revier" mit all ihren Facetten.
Mit dem Bus geht es durch die ehemalige Stadt der tausend Feuer. Vielfältig, ehrlich, einzigartig.
Auf dieser Bustour durch Duisburg erleben wir die Stadt mit all ihren Facetten. Vom Binnenhafen bis zum Landschaftspark Duisburg-Nord, vom Innenhafen bis zum Stadion des MSV, von der Bude an der Ecke bis zum 1000-Fenster Haus.
Auf dieser Fahrt durch Essen erzählt Alex Geschichten und Dönekes von Malochern, Durst, Schrebergärten, Fußball, dicker Luft, Currywurst und der Bude an der Ecke - also Ruhrpott pur. Und das auch noch in feinstem Ruhrdeutsch.